Scheurebe Beerenauslese

edelsüß

2016

Dessertwein

Art.-Nr.: 41

Das Muss am Ende jeder Weinprobe. Der krönende Abschluss eines gelungenen Kulinariums. Ein Dessertwein von fruchtigem Charakter, erst zurückhaltend, dann sich langsam entfaltend. Ein Geruch nach Johannisbeeren und Grapefruit auf der Zunge, entfaltet sich die Scheurebe zu einem Feuerwerk von Früchten, Blüten und Süße. Mit 125 Öchsle und einer Edelfäule liegt alles in konzentrierter Form vor.

Alkohol: 12,9Restsüße: 54,9Säure: 6,1
Bioland-Siegelvegan

Produkt enthält: 0,5 l

26,10 

52,20  / l

Lieferzeit: 2–4 Werktage

Der Wein

Das Muss am Ende jeder Weinprobe. Der krönende Abschluss eines gelungenen Kulinariums. Ein Dessertwein von fruchtigem Charakter, erst zurückhaltend, dann sich langsam entfaltend. Ein Geruch nach Johannisbeeren und Grapefruit auf der Zunge, entfaltet sich die Scheurebe zu einem Feuerwerk von Früchten, Blüten und Süße. Mit 125 Öchsle und einer Edelfäule liegt alles in konzentrierter Form vor.

Speiseempfehlung

Als Dessertwein am Ende einer gelungenen Speisenfolge. Passt zum Espresso genauso gut wie zu einer Mousse au Chocolate. Die Krönung eines hervorragenden Menüs.

Die Traube

Die nach Georg Scheu benannte und von ihm 1916 gezüchtete Weißweinsorte Scheurebe ist eine Kreuzung aus dem Riesling und der Bukettraube. Sie kann rassige Aromen erzeugen, die an Schwarze Johannisbeeren und Grapefruit erinneren. Sie stellt hohe Lageansprüche, die Sie bei uns bekommt.

Analyse

Alkohol:12,9 % Vol.
Restzucker:54,9 g/l
Säure:6,1 g/l
Mostgewicht:125 Oe°
Trinktemperatur:8 °C
Reifehöhepunkt:2021
Lagerfähig bis:2036
Histamingehalt:nicht geprüft mg/l